NONNAHÚS

Nonnahús

Flýtilyklar

Das Museum

Öffnungszeiten:

1. Juni – 1. September, täglich von 10 – 17 Uhr.  Im Winter auf Nachfrage geöffnet.

Das Kindheitsheim von dem Schriftsteller und Jesuiten Jón Sveinsson, "Nonni" (1857-1944). Nonni schrieb, in deutscher Sprache, über seine Kindheit in Island 12 Kinderbücher, die in mehr als 40 Sprachen übersetzt geworden sind, u.a. Chinesisch und Esperanto. Von seinem 12. Lebensjahr lebte und arbeitete Nonni in Deutschland, Frankreich, Dänemark und Holland.

Das Haus ist eines der ältesten in Akureyri, im Jahr 1850 gebaut und als typisches, isländisches Wohnhaus, aus der Zeit, bewahrt.  Im Museum kann man auch die enzige Filmaufnahme auf der Welt von Nonni sehen, in Valkenburg, Holland im Jahr 1942 gedreht.

Ein freundliches Museum mit persönlicher Atmosphäre.


 



 


 

Framsetning efnis

  • A-
  • A+

Innskráning

moya - Útgáfa 1.10 RC1 2006 - Stefna ehf